#FINDYOURWAY

Was mit einem Praktikum begonnen hat, hat sich zu einer Spezialisierung und tollen Karriere im Bereich Konzern-Datenschutz entwickelt. In den verschiedensten Projekten und Themen ist Holger aus Aachen ein Gesicht des Datenschutzes und glücklich, seinen persönlichen Karriereweg gegangen zu sein. #Findyourway

Holger, wie genau war dein bisheriger Weg bei der Generali?

Angefangen habe ich mit einem Praktikum in der Abteilung Marketing der damaligen Aachener und Münchener Versicherungen. Daran schloss sich eine Festanstellung im Produktmanagement Lebensversicherung und nach einer Weile ein Wechsel zum Shared Services-Dienstleister, der heutigen GDS, an. Nach knapp zehn spannenden Jahren dort, brachte ein Wechsel in die GD AG wiederum neue Aufgabengebiete, so das derzeitige: Die Arbeit als Datenschutzreferent im zentralen Team des Konzerndatenschutzbeauftragten.

Was ist das Kurioseste, das dir als Datenschutzreferent je passiert ist?

Tatsächlich kommt man in unserem Job mit vielen „kuriosen“ (viel häufiger und treffender als „innovativ“ zu bezeichnenden) Ideen und Prozessen in Berührung. Einerseits die neuen innovativen Ideen aus Projektarbeiten, die uns Datenschützer immer mal wieder vor neue Herausforderungen stellen und auf der anderen Seite beschäftigen wir uns oft mit teils schon abstrusen (und das sage ich gänzlich ohne Konzernbrille) Begründungen von BeschwerdeführerInnen. Und die regulatorischen Anforderungen entwickeln sich ebenfalls ständig weiter. Es wird also nicht langweilig.

Beschreibe mit Emojis, auf welche drei Dinge du in deinem Leben nicht verzichten möchtest.

Wenn du ein Gericht für den Rest deines Lebens essen müsstest, welches wäre das?

Eines, das imstande ist, in Abhängigkeit von Faktoren wie Jahreszeit, Uhrzeit, Appetit, Stimmung der/des Einnehmenden etc. seine Geschmacksrichtung zu ändern.

Bitte vervollständige den folgenden Satz: Datenschutzreferent bei der Generali zu sein, bedeutet für mich …

…in einem abwechslungsreichen Job mit vielen verschiedenen Menschen, Prozessen, Herausforderungen und Lösungen zu tun zu haben – und das Tag für Tag.

Lieber Holger, vielen Dank für die spannenden Einblicke.

#generali #generalikarriere #karriere #Datenschutz #konzern #Karrieremöglichkeit #eigenerWeg #findedeineLeidenschaft #Skills #loveyourjob