Generali – Praktisch Gut! Heute im Talent Management

Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Daran wird in unseren HR-Kompetenzcentern gearbeitet – unter anderem im Talent Management. Aber was ist das eigentlich? Wir haben Sabine Troll gefragt, die in diesen Bereich gerade durch ein Praktikum hineinschnuppert.

 

Liebe Sabine, was studierst du und im wievielten Semester bist du?

Ich habe Psychologie im Master in Aachen studiert und absolviere nun ein Praktikum, um mein Studium abzuschließen. Nach der Theorie in der Universität bin ich froh, drei Monate bei der Generali praktische Erfahrungen zu sammeln, bevor ich ins Berufsleben starte.

Wie bist du zur Generali in Deutschland gekommen?

Ich habe während meines Masterstudiums zusätzlich BWL-Vorlesungen besucht. Bei einer dieser Vorlesungen hielt Susanne Thalemann, Expertin für Talent Management bei der Generali, einen Vortrag zu diesem Thema. Der Vortrag hatte mir so gut gefallen, dass ich sie danach auf die Möglichkeit eines Praktikums bei der Generali in diesem Bereich angesprochen hatte. Daraufhin hatte ich dann ganz klassisch ein Vorstellungsgespräch und jetzt bin ich hier.

Was macht der Bereich Talent Management?

Es geht unter anderem darum, Talente unter Führungskräften und Mitarbeitern zu identifizieren und weiterzuentwickeln. Wir führen beispielsweise Schulungen für die Führungskräfte durch, damit sie ihre Talente identifizieren können. Natürlich kommen dann auch Fragen zum weiteren Vorgehen auf: Wie können wir unsere Talente weiter fördern und entwickeln? Welche Karrierewege kommen in Frage? Auch das gehört zu unseren Aufgaben.

Und was sind deine Aufgaben im Praktikum?

Ich darf eigene Projekte übernehmen, wie beispielsweise die Konzeption des Trainerpools zu überarbeiten und arbeite auch aktiv bei laufenden Projekten und Aufgaben mit. Darüber hinaus bringe ich eigene Themen ein: Wenn mir zum Beispiel auffällt, dass ein Prozess optimieren werden könnte, kann ich dazu eigene Vorschläge ausarbeiten. Neben meiner Arbeit und den intensiven Einblicken in das Talent Management wird zusätzlich Wert darauf gelegt, dass ich mit Mitarbeitern aus anderen Abteilungen in Kontakt trete und so möglichst viele Einblicke in den Konzern erhalte. Wie in jedem Praktikum gehören auch administrative Aufgaben dazu, die aber nur einen geringen Anteil ausmachen.

Was macht dir an deiner Arbeit besonders viel Spaß?

Mir gefällt die Vielfältigkeit meines Praktikums am besten, denn ich habe sehr unterschiedliche Aufgaben und bekomme Einblicke in viele verschiedene Themenbereiche. Außerdem fühle ich mich sehr wohl in dem Team. Die Kollegen reagieren sehr offen und positiv auf meine Vorschläge und meinen Input und schätzen meine Eigenständigkeit.

 

Liebe Sabine, ich wünsche dir noch viel Spaß und Erfolg für dein Praktikum und einen guten Start ins Berufsleben!

 

Name: Sabine Troll

Aktuelle Position: Praktikum im Talent Management

Ausbildung/Studium: M.Sc. Psychologie

In meiner Freizeit spiele ich gerne Gesellschaftsspiele oder lese Bücher, die wir ggf. im Lesetreff besprechen.

Mein Lieblingssong: Die Lieder von Maroon 5 bringen mir seit meiner Jugend gute Laune.

Berufswunsch als Kind: Grundschullehrerin